Biomedizinische Forschung

Die Biomedizinische Forschung als akkredidiertes ECVAA Satellite Training Centre 2016-2021

Tierärzte die bereits in Ausbildung zum Diplomate ECVAA (European College of Veterinary Anaesthesia and Analgesia) sind, können einen Teil der Ausbildung, die Labortieranästhesie, in der CF Experimental Biomodels absolvieren. Wir sind eine gemeldete Praktikumsstelle für Studierende der Veterinärmedizin.

Was ist das ECVAA?

Äquivalent zur humanmedizinischen Spezialisierung in Anästhesie, Interner Medizin, Chirurgie, Ophthalmologie usw., können sich auch Veterinärmediziner und Veterinärmedizinerinnen in verschiedenen Disziplinen spezialisieren. Das „European College of Veterinary Anaesthesia and Analgesia (ECVAA)“ reguliert und zertifiziert als zentrale europäische Institution die Standards der Spezialisierung in Veterinäranästhesie. Im Jahr 2014 bestand das ECVAA bereits aus 159 aktiven Diplomates (Dip.ECVAA).

Ziel des ECVAA

Das Ziel der ECVAA ist die Verbesserung der Standards in Veterinäranästhesie, Analgesie und Intensivmedizinischer Betreuung für alle Tierspezies. Die Organisation und die Meinung der Experten wird von der EU, nationalen Behörden und Tierschutzorganisationen immer wieder in Fragen der Anästhesie, Analgesie und des Tierschutzes bei Haustieren, landwirtschaftlichen Nutztieren und Labortieren hinzugezogen. Ein weiteres wichtiges Ziel der ECVAA Diplomates ist die Entwicklung, Überwachung und Beurteilung von kontinuierlichen Weiterbildungsprogrammen in Veterinäranästhesie, Analgesie und Intensivmedizin, um die Anzahl kompetenter und qualifizierter Veterinäranästhesisten in der klinischen Praxis und im Labortierbereich europaweit zu erhöhen.

Was ist ein ECVAA Satellite Training Centre?

Die Ausbildung zu einem Europäischen Spezialisten in Veterinäranästhesie und -analgesie besteht aus einem strukturierten 3-4 jährigen Trainingsprogramm, welches von einem Diplomate (Dip.ECVAA) koordiniert und überwacht wird. Dieses Training muss in anerkannten Zentren stattfinden, in welchen der Tierarzt Erfahrung mit sämtlichen Tierspezies (Kleintiere, Großtiere, Exoten und Labortiere) und mit verschiedensten elektiven und notfallmedizinischen chirurgischen und diagnostischen Verfahren (CT, MRT, Endoskopie, etc.) sammeln kann. Trainingszentren, welche bestimmte Aspekte der Veterinäranästhesie erfüllen (z.B. nur Labortiere,...), die zur Ausbildung der ECVAA Residents beitragen, und regelmäßige Rotationen unter Diplomate-Überwachung anbieten, werden als Satellite Training Centre bezeichnet.

  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT